Der FC99

Wir sind ein kleiner Verein mit einem großen Herz, der für den Fußball lebt. Entdecken Sie bei uns nicht nur Fußball, sondern eine Familie, die Spieler jeden Alters und Talents willkommen heißt.

Unsere Vereinsgeschichte

Der FC 99 wurde am 23. April 1999 als FC Inzigkofen / Vilsingen 99 e.V. gegründet. Er entstand aus dem Wunsch und der Notwendigkeit, in den Gemeinden weiterhin aktiven Fußballsport betreiben zu können. 2002 wurde der Verein außerdem mit dem damaligen SV Engelswies fusioniert. Seit dem 01.07.2002 lautet der Name des Vereins daher: Fußballclub Inzigkofen / Vilsingen / Engelswies 99 e.V. Acht Jahre nach der Gründung übernahm der FC99 die komplette Verantwortung für den Jugendfußball in den Gemeinden.

Seither durfte der FC99 einige Erfolge verzeichnen. Bereits in seiner ersten Saison als FC99 gelang dem Verein der Aufstieg in die Kreisliga A, in der man bis in die Saison 2010/2011 meist im oberen Drittel mitspielte. Der bis dahin größte sportliche Erfolg war zudem der Gewinn des Bezirkspokals im Jahr 2004.

Mit Trainer Christian Söllner wurde man in der Saison 2014/2015 Meister der Kreisliga B und stieg wieder in die Kreisliga A auf.

2014 wurde die erste Frauenfußballmannschaft des Vereins gegründet. Mit Trainer Pascal Laurent wurden die Spielerinnen in der Saison 2018/2019 Meister der Kreisliga und stiegen damit in die Bezirksliga auf.

Im Jahr 2015 ist der langjährige Vorstandsvorsitzende Theo Baumgarten zum Ehrenmitglied ernannt worden.

2019 feierte der FC 99 in Kombination mit der jährlich stattfindenden Weihnachtsfeier sein 20-jähriges Vereinsbestehen in kleinerem Rahmen.

2024 darf der Verein bereits sein 25-jähriges Bestehen feiern.

Unsere Mission & Vision des Vereinssports

„Unser Verein verbindet die Leidenschaft für Fußball mit einer klaren Vision: Wir sind mehr als nur ein Team – wir sind eine Identität. Durch eine starke Identifikation mit unserem Verein schaffen wir eine gemeinschaftliche Basis, Zusammenhalt, die auf gegenseitiger Unterstützung beruht.

In unserer familiären Atmosphäre finden Spieler, Trainer und Unterstützer gleichermaßen ein Zuhause. Wir fördern nicht nur das sportliche Wachstum, sondern auch persönliche Entwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Jedes Mitglied ist ein wichtiger Bestandteil unserer großen Fußballfamilie.

Der Ausbildungsgedanke steht im Mittelpunkt unserer Mission. Wir legen Wert darauf, Spieler jeden Alters und Könnens zu fördern und zu fordern. Unsere Trainer bieten ein Umfeld, das Technik, Taktik und mentalen Fokus gleichermaßen stärkt, um das volle Potenzial jedes Einzelnen zu entfalten.

Unser Ziel ist es, jeden Spieler zur besten Version seiner selbst zu machen. Durch entsprechende Trainingsmethoden und klare Zielsetzungen motivieren wir unsere Spieler, ihr Bestes zu geben und kontinuierlich an ihrer Leistung zu arbeiten.

Unsere Werte sind unser Kompass. Fairness, Respekt, Teamgeist und Verantwortung sind die Grundpfeiler unseres Handelns. Wir fördern diese Werte auf und neben dem Platz und erziehen unsere Spieler zu verantwortungsvollen Athleten und respektvollen Mitgliedern der Gesellschaft.

Zusammen streben wir danach, nicht nur erfolgreich auf dem Feld zu sein, sondern auch Vorbilder für unsere Gemeinschaft zu sein. Unser Verein ist eine Plattform, auf der Fußball nicht nur ein Spiel ist, sondern eine Lebensschule, die Werte und Können gleichermaßen vermittelt.“

Unser Leitbild

Falls Sie daran interessiert sind, was uns antreibt und wonach unser Handeln ausgerichtet ist, verweisen wir auf unseren Vereins-Leitfaden.

Dein Beitrag beim FC99

Du möchtest dich ehrenamtlich engagieren?
Du strebst nach neuen und herausfordernden Aufgaben rund um das Fußballvereinsgeschehen?
Egal ob Fußballspieler oder Fußballfan, bei uns bist du herzlich willkommen deinen Teil, deine Ideen und dein Engagement in den FC99 miteinfließen zu lassen.
Helfende Hände werden immer benötigt – egal ob für das nächste Fußballturnier, die jährliche Weihnachtsfeier oder einen Vereinsausflug. Nur so kann der FC99 überhaupt etwas über den „Alltags-Fußball“ hinaus organisieren und reibungslos funktionieren.
Wir freuen uns, wenn auch du deinen Part miteinbringen möchtest! Kontaktiere uns und finde deine ehrenamtliche Herausforderungen bei uns.

#einTeam

Vorstandschaft

Gerhard Stroppel
1. Vorsitzender

0151 / 56622030
vorstand@fc-99.de

Angelo Rizza
2. Vorsitzender

0172 / 6570831
vorstand@fc-99.de

Nathalie Wesner
Kassierin

0159 / 06433811
kassier@fc-99.de

Simon Volk
Schriftführer

0174 / 7400328
info@fc-99.de

René Schatz
Jugendleiter

0171 / 1038436
jugend@fc-99.de

Ariane Kopp
Stellv. Jugendleiterin

0174 / 3014641
jugend@fc-99.de

Sebastian Grof
Leiter Herren

0160 / 98261475

Marina Freudenmann
Leiterin Frauen

0176 / 58866713

Milena Bader
Leiterin Juniorinnen

0152 / 37715244

Jonas Back
Beisitzer/ Bestellungen

0152 / 33889222

Sammy Raabe
Beisitzer / Mitglieder-verwaltung

0152 / 08940567

Sebastian Auer
Beisitzer / Sponsoring

0162 / 1666759

Johannes Ruhnau
Beisitzer

Berthold Stroppel
Beisitzer

Julian Müller
Beisitzer

Pascal Laurent
Beisitzer

Manuel Stroppel
Beisitzer

Unsere Schiedsrichter

Florian Reimann

René Schatz
Murat Sahin

Joachim Stadler

Unsere Trainer

Gerd Beller
Trainer
A-Junioren

0174 / 3523449

Jörn Schmidt
Trainer
B-Junioren

0157 / 37923247

Patrick Holl
Trainer
B-Juniorinnen

0174 / 1811526

Andreas Neumann
Trainer
C-Junioren

0152 / 24564973

René Schatz
Trainer
D-Junioren

0171 / 1038436

Stefan Meschenmoser
Trainer
E-Junioren

0176 / 43995512

Flavio Pepe
Trainer
F-Junioren

0152 / 36773063

Andreas Beck
Trainer
Bambini

0152 / 32713505

Faruk Gül
Trainer

0172 / 7296411

Stefan Schönbucher
Co-Trainer

0174 / 3054729

Roland Krämer
Torhüter-Trainer

Pascal Laurent
Trainer

0162 / 6371699

Sebastian Auer
Co-Trainer

0162 / 1666 759

Florian Reimann
Torhüter-Trainer

Teil des FC99 werden

Möchtest du Teil unseres Teams werden? Beim FC99 heißen wir engagierte Spieler jeden Alters und Könnens herzlich willkommen. Ob aufstrebender Nachwuchsspieler, erfahrener Athlet oder einfach ein leidenschaftlicher Fußballer – wir haben einen Platz für dich.

Um Mitglied bei uns zu werden, ist der erste Schritt, Kontakt mit uns aufzunehmen. Besuche uns während unserer Trainingszeiten, sprich mit unseren Trainern oder schreibe uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir freuen uns darauf, mehr über dich, deine Ziele und deine Begeisterung für den Fußball zu erfahren.