NEW

B-Junioren: Auftakt mit drei Punkten

B-Junioren gewinnen in Griesingen

SGM Hettingen – SGM Inzigkofen 1:5 (0:2)
Es geht doch – deutlich engagierter als im Pokalspiel zeigte sich unsere Jungs im ersten Punktspiel der Bezirksstaffel bei der SGM Hettingen. Es gelang ihnen, die taktischen Vorgaben weitgehend umzusetzen, den Gastgeber schon in dessen Hälfte unter Druck zu setzen, sich in Zweikämpfen durchzusetzen, Passkombinationen zu gestalten und wenn es sein musste, das Spielgerät auch einmal konsequent ins Aus zu befördern. Schon in der Startphase der Begegnung stand uns das Aluminium im Weg zum Führungstreffer (2.), der uns mit einem energischen Nachsetzen Mitte des ersten Durchganges zum 0:1 (25.) gelang. Nach dem etwas nervösen Auftakt kamen wir zu mehr Spielanteilen und kombinierten uns mehrfach aussichtsreich durch. Die Heimmannschaft suchte mit seiner schnellen Spitze den Erfolg, was unsere Defensive aber mit Einsatz verhindern konnte. Ebenfalls  mit energischem Nachsetzen nach einem scharfen Kopfball, den der Keeper abklatschen ließ, netzten wir zum 0:2 (32.) Pausenstand ein. (Fotogalerie unten)
Die erwartete Offensive des Gastgebers nach Wiederanpfiff brachten wir nach wenigen Sekunden mit dem schnell über den Flügel vorgetragenen und zentral mit Schlenzer abgeschlossenen Angriff zum 0:3 (41.) erst einmal zum Stocken. Wenig später konnten wir in der hinteren Reihe mit viel Körpereinsatz die Angreifer gerade noch am Abschluss hindern. Die letzte halbe Stunde mussten wir in Unterzahl absolvieren: mit dem Arm verhinderte im Torraum reflexartig einer unserer Feldspieler den Anschlusstreffer - Platzverweis und ein platziert verwandelter Elfmeter zum 1:3 (52.). Hettingen konnte die numerische Überlegenheit aber nicht nutzen, versuchte zwar uns unter Druck zusetzten, agierte aber zu oft unpräzise. Mit dem trockenen, leicht abgefälschten 1:4 (59.) nach einem Eckball war eine Vorentscheidung zu unseren Gunsten gefallen. Uns fehlte heute auch nicht der Mut zum Abschluss, bewiesen durch die Direktabnahme zum 1:5 (65.) Endstand. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, die auch keine Unterbrechung durch die Wechsel zeigte, haben die Jungs verdient zum Auftakt in der Bezirksstaffel drei Punkte für den Klassenerhalt gesichert.
Am kommenden Sonntag ist der Bezirksmeister der vergangenen Saison die TSG Ehingen unser Gast. Anpfiff der Begegnung ist um 11:00 Uhr im Gorheimer Stadion.
Es spielten: Marvin Winz, Marius Weber, Johannes Richter, Moritz Hayn, Noah Kleiner, Christoph Richter, Linus Glas, Jannik Schönfeld, Marius Brändle (1 Tor), Matthias Richter (2 Tore), Lukas Calaiacomo (1 Tor), Fabio Caruso, Leon Ulmer, Nico Fleisch, Dennis Kocot.

  • bjugend_hettingen_01
  • bjugend_hettingen_02
  • bjugend_hettingen_03
  • bjugend_hettingen_04
  • bjugend_hettingen_05
  • bjugend_hettingen_06
  • bjugend_hettingen_07
  • bjugend_hettingen_08
         
         
inzigkofen  Impressum Datenschutzerklärung FC Inzigk./Vils./Eng. 99 e.V.
Lustgartenweg 6 72514 Vilsingen
E-Mail: Tel. 0151 566 220 30

Trennlinie


Trennlinie

  • albasound.jpg
  • zaunteam.jpg
  • henkel-lehn.jpg
  • rebau.jpg
  • ewaldbeppler.jpg
  • dreher-bau-2016.PNG
  • generali.jpg
  • kuechenneuburger.jpg
  • reifen_schuetz_neu.png
  • autohausherre.jpg
  • discothek ritterhof.jpg
  • lutz.jpg
  • baumgarten-neu.png
  • baur.jpg
  • sigma.jpg
  • buecheler.jpg
  • alfonsx.jpg
  • nuernbergervers.jpg
  • voba-bs.jpg
  • behmer.jpg