NEW

B-Jugend: Endstation Halbfinale

SGM Griesingen – SGM Inzigkofen 4:2 (1:0)
Bereits nach wenigen Sekunden musste unser Torspieler erstmals in höchster Not per Fußabwehr eingreifen. Der Gastgeber ließ uns kaum in die Begegnung finden, störte unsere Aufbauversuche durch Anlaufen und körperbetontem Einsatz früh und war uns zu oft auch gedanklich einen Schritt voraus. An die guten Eindrücke in den Vorbereitungsspielen konnten unsere Jungs kaum anknüpfen, ohne und mit Gegnerdruck unterliefen ihnen zu viele Stockfehler. Einer davon führte dann auch noch zu einem Strafstoß für Griesingen, den unser Keeper aber parierte und auch reaktionsschnell den Nachschuss abwehrte. In der ersten Spielhälfte kamen unsere Gegner elf Mal aussichtsreich zum Abschluss, wir schafften das auf der anderen Seite nur drei Mal – aber nur einmal konnte Griesingen unseren Besten, Torspieler  M. Winz,  zum 1:0 Pausenstand überwinden.

An den Spielweisen änderte sich im zweiten Durchgang kaum etwas. Griesingen, das im Herbst aus der Bezirksstaffel abgestiegen war, im Viertelfinale aber mit 8:3 den FV Bad Saulgau aus dem Wettbewerb warf, zeigte unseren Jungs Grenzen auf. Deutlich wurde dies auch bei den Treffern zum 3:0 und 4:1 Zwischenstand, bei zwei Gegentreffern kamen wir bei den schnellen, präzisen vorgetragenen Kontern nicht mehr hinterher, bei einem Treffer bekamen wir auf engem Raum in unserem Strafraum das Spielgerät trotz mehrerer Versuche nicht aus der Gefahrenzone. Offensiv gelangen uns wenigstens noch zwei herausgespielte Treffer und auf der hinteren Position konnte sich unser Torspieler im zweiten Durchgang weiter auszeichnen – nicht vermeiden konnten wir, dass das Halbfinale für uns Endstation im Bezirkspokal war. Während sich die Jungs des Gastgebers über den verdienten Einzug ins Finale freuten, reifte bei unseren Spielern die Erkenntnis darüber, was sie ab kommendem Wochenende in den Punktspielen der Bezirksstaffel erwartet. Mit der Partie bei der SGM Hettingen beginnt für uns das Unternehmen Klassenerhalt.

Es spielten: Marvin Winz, Marius Weber, Dennis Kocot, Johannes Richter, Moritz Hayn, Christoph Richter, Marius Brändle, Fabio Caruso, Matthias Richter, Linus Glas (2 Tore), Noah Kleiner, Leon Ulmer, Jannik Schönfeld, Nico Fleisch, Moritz Saller.

         
         
inzigkofen  Impressum Datenschutzerklärung FC Inzigk./Vils./Eng. 99 e.V.
Lustgartenweg 6 72514 Vilsingen
E-Mail: Tel. 0151 566 220 30

Trennlinie


Trennlinie

  • dreher-bau-2016.PNG
  • lutz.jpg
  • ewaldbeppler.jpg
  • discothek ritterhof.jpg
  • albasound.jpg
  • behmer.jpg
  • buecheler.jpg
  • reifen_schuetz_neu.png
  • rebau.jpg
  • sigma.jpg
  • generali.jpg
  • autohausherre.jpg
  • henkel-lehn.jpg
  • alfonsx.jpg
  • zaunteam.jpg
  • nuernbergervers.jpg
  • baur.jpg
  • kuechenneuburger.jpg
  • voba-bs.jpg
  • baumgarten-neu.png